Wintergrillen der Dorfgemeinschaft

Am Samstag, den 04.03.2023 fand unser 1. Wintergrillen mit einer kleinen 😉 (nicht jeder hat die Wanderung als klein empfunden) 🌜 Abendwanderung  🌛 statt. Ein tolles Erlebnis fĂŒr klein und groß. Die große Teilnehmerzahl hat uns gezeigt, dass wir mit dieser Idee eine schöne neue Veranstaltung gefunden haben, die es zu wiederholen lohnt.

Entstanden ist die Idee im Bullesjen, als Melanie Balensiefen zu einem  kleinen Umtrunk anlĂ€sslich ihres Adventsfensters eingeladen hatte. Sie hatte alles so wunderschön geschmĂŒckt, ĂŒberall brannten Kerzen und unser Bullesje erstrahlte in einer verzaubernden AtmosphĂ€re.

Sie war es auch, die  auf den Flyer einer Nachbargemeinde aufmerksam machte, mit dem auch ein Wintergrillen beworben wurde.

Also entschlossen wir uns ebenso kurzer Hand einen Flyer zu entwerfen, die unser 1. Vorsitzender Cedric persönlich im ganzen Dorf verteilte. Wir waren ĂŒberwĂ€ltigt wie viele sich daraufhin anmeldeten und freuten uns auf einen geselligen Abend.

Vorab hatte Armin Schnabel mittags einen möglichen, geeigneten Wanderweg mit dem Rad đŸšŽâ€â™‚ïž erkundet, den er am Abend auch selbst prĂ€sentierte.

Die beiden Grillmeister đŸ„ą Georg Pulheim und Heinz Weiß 🍗 sorgten dafĂŒr, dass die rĂŒckkehrenden, hungrigen Wanderer mit gegrillten WĂŒrstchen bestens versorgt wurden. Melanie Balensiefen organisierte den Verkauf des Grillgutes und der GetrĂ€nke đŸ» . DarĂŒber hinaus half sie uns das Bullesjen wieder wunderschön und stimmungsvoll zu dekorieren, wovon alle GĂ€ste begeistert waren.

Wir möchten uns bei allen sehr herzlich bedanken, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen und tatkrÀftig beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben .

Es ist durchaus denkbar das Wintergrillen als regelmĂ€ĂŸige jĂ€hrliche Veranstaltung zu integrieren. Wieder sind neue Ideen entstanden und sicher werden wir einen Teil davon umsetzen. Wir freuen uns jetzt schon darauf.

 

Dorfgemeinschaft „Wir im Fachwerkdorf“

 

Text: Birgit Weiß

Bilder: Vereinsmitglieder