Gemeinsame Kinderferienaktion Fiersbach / Hirz – Maulsbach / Mehren  2015

Naturendeckungsspiele im Wald standen auf dem diesjährigen Programm für die erste von zwei gemeinsamen Kinderferienaktionen der Ortsgemeinden Fiersbach, Hirz-Maulsbach und Mehren. Alle Kinder und Jugendliche der einzelnen Gemeinden im Alter zwischen 6 und 14 Jahre hatten Gelegenheit, einen ereignisreichen Nachmittag mit Spiel, Spass und Spannung zu erleben.

Zunächst trafen sich alle Teilnehmer auf dem Parkplatz in der Nähe des örtlichen Seniorenhauses, um sich ein wenig miteinander vertraut zu machen. Dann ging es zu Fuß und ordentlich bergauf zum nahe gelegenen Waldgebiet. Hier hatten schon am Vortag fleißige Helfer alles für die hier angedachten Waldspiele vorbereitet. Nach dem „mühseligen Aufstieg“ wurde sich erst einmal mit gekühlten Getränken erfrischt, bevor der erste Durchlauf durch einen Hindernisparkour starten konnte. Nach einem ersten Probedurchlauf galt es diesen schnellstmöglich zu bewältigen. Bei den weiteren Durchgängen wurde dies durch den Transport eines Golfballs auf einem Esslöffel erschwert.

Als nächstes wurden alle Teilnehmer in Gruppen aufgeteilt. Nun hieß es für den zuvor bereits transportierten Golfball eine möglichst lange Murmelbahn zu bauen, denn gewinnen sollte die Gruppe, bei der der Golfball am längsten unterwegs war. Mit viel Geschick wurden eilends vielerlei Hilfsmittel gesammelt, um die Aufgabenstellung bestmöglich zu erfüllen. So verging die Zeit im Nu und ein kurzweiliger Nachmittag im Wald endete diesmal nach einem „Abstieg“ vom Lichtenberg mit einem gemeinsamen Grillen am Gemeindehaus. Das trotz der vielen Bewegung im Wald und beim Marschieren der Akku der Teilnehmer noch nicht leer war, zeigten diese durch weitere Betätigung mit bereitgestellten Spielen oder beim Fußballspiel auf dem nahegelegenen Sportplatz.

Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern, hier insbesondere Familie Balensiefen, die durch ihr ehrenamtliches Wirken allen
Kindern einen wunderschönen Feriennachmittag bescherten.

Thomas Schnabel, Ortsbürgermeister