Sankt Martinszug - "Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" - 11.11.2016

 

"Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne" oder "Ich geh mit meiner Laterne, und meine..." - diese Lieder kennen viele Kinder und jährlich um den 11. November herum werden sie gesungen, denn dann ist wieder Martinstag. Er gilt als der Tag der "Nächstenliebe" und "Hilfsbereitschaft".

Nach dem am vergangenen Freitag bereits die Kinder der KITA hier in Mehren mit selbst gebastelten Laternen stolz durch den Ort zogen, so waren es am Samstag örtliche Kinder , die nach altem Brauch von Tür zu Tür zogen. Hierbei erfreuten Sie die Mehrener mit Martinslieder und wurden dafür reichlich belohnt. Am Ende des Umzuges wartete bereits ein großes Sankt Martinsfeuer, warmer Kakao, je ein Weckmann und eine Menge Süsses. Auch die Erwachsenen hatten hierbei sichtlich ihren Spass.